Neuigkeiten

Vertrag mit SNCF in Frankreich

03. März 2014

Nach Akquisition eines Kapitalanteils von 50% von Eurailscout unterzeichnete die Französische Bahn SNCF einen Vertrag zur Weicheninspektion und –messung, Gleisgeometriemessung und Oberleitungsmessung.

Die Weicheninspektion und -messung wird von den SIM-Fahrzeugen von Eurailscout durchgeführt. Begonnen wurde mit Videoüberwachung, gefolgt von Weichenmessung und Gleisgeometriemessung. Erste Einsätze begannen im Januar 2014 im Gebiet von Paris. Die Messungen zur Gleisgeometrie und den Oberleitungen werden mit dem UFM160 durchgeführt, welcher Ende 2013 in Frankreich mit 160 km/h anerkannt wurde. Im zweiten Quartal 2014 liefert der UFM160 Daten zur Gleisgeometriemessung. Der Start der Oberleitungsmessungen ist für 2015 geplant. Erste Einsätze des UFM160 werden im südlichen Teil Frankreichs beginnen.