Neuigkeiten

Selbstfahrender UFM160 genehmigt

27. Juni 2016

UFM160 

Seit dem 14. Juni hat unser Messzug für Gleis- und Oberleitungsgeometrie, genannt UFM160, die Genehmigung, in Frankreich unter Berücksichtigung aller französischer Sicherheitssysteme (besonders die Geschwindigkeitskontrolle “KVB”) selbstfahrend zu agieren.

Es ist ein langer Weg vom Design über die Installation bis hin zu den Tests der Sicherheitssignalisierungssysteme, aber auch der Bremsen und aller automatischen Kontrollfunktionen.

Diese Aufgaben wurden in enger Zusammenarbeit von verschiedenen Abteilungen der SNCF, aber auch Plasser & Theurer, den Herstellern des Zugs und SIFEL, verantwortlich für die Ausführung der Arbeiten, sowie dem Team SNCG und von Eurailscout ausgeführt.

Die Betriebsabläufe werden für unsere Kunden in Frankreich nun flexibler sein.

Wir freuen uns, weiterhin bekannt geben zu können, dass unser UFM160 aufgerüstet wurde und nun auch die Wartungsparameter von Eurobalisen und KVB messen kann.